Verhandlungs- und Moderationstechniken

Inhalt  

Sie möchten sich für die nächste Verhandlungssituation gezielt vorbereiten, Sie möchten in Ihrer Projektgruppe die Aufgabenverteilung neu aushandeln, Sie möchten entsprechend Ihrer Qualifikation mehr Verantwortung übernehmen, Sie sollen die nächste Teamsitzung leiten, Sie sollen die nächste Tagung moderieren. Solche und ähnliche Aufgaben bieten sich Ihnen während Ihrer Dissertation. Wie führen Sie Verhandlungen? Wie gestalten Sie Moderationsaufgaben?

Dies sind die inhaltlichen Schwerpunkte des Kurses:

  • Grundlagen der Verhandlung nach dem Harvardkonzept (nach R. Fischer und W. Ury) 
  • Verhandlungsstile
  • Rollenverständnis
  • Moderationssituationen
  • Grundlagen zur Vorbereitung und Durchführung einer Moderation
  • Sitzungsleitung
  • Moderationsstrategien
  • Verhandlungs- und Moderationssituationen üben
Lernziele  
  • Die Teilnehmenden gewinnen einen Einblick in Verhandlungsführungen 
  • Sie sind sich ihrer eigenen Verhandlungsstrategien bewusst
  • Sie lernen die Grundlagen zu Moderationssituationen und deren Besonderheiten kennen
  • Die Teilnehmenden reflektieren, wie sie verschiedene Moderationsaufgaben wahrnehmen können
Dozierende   Dagmar Engfer, dipl. geogr., Erwachsenenbildnerin mit eidgenössischem Fachausweis, Coach und Supervisorin (Mitglied BSO) in eigener Praxis
Zielgruppe   Doktorierende, die entweder bereits erste Erfahrungen mitbringen oder vor neuen Verhandlungssituationen oder einer Moderationsaufgabe stehen
Vorkenntnisse   Nach Möglichkeit arbeiten wir an eigenen Beispielen der Teilnehmenden. Bitte bringen Sie deshalb eigene Situationen zu Verhandlungen oder Moderationen mit. Es kann sich auch um Situationen handeln, in denen Sie als Zuschauende beigewohnt haben und die Ihnen auf die eine oder andere Art aufgefallen sind.
Sprache   Deutsch
Dauer   2 Kurstage sowie Selbstudium vor und zwischen den Kurstagen
Termine   23.11.2020 9:00 - 17:30h
30.11.​2020 9:00 - 17:30h
Stornofrist  

02.11.2020

Durchführungsort   RAA-E-30
Ansprechsperson   Eric Alms, Graduate Campus
ECTS Credit   1 ECTS Credit (muss von der jeweiligen Fakultät entsprechend anerkannt werden)