Projektmanagement für Doktorierende

Inhalt  

Wie strukturiere und plane ich meine Doktorarbeit, auch wenn sich Inhalte oder Rahmenbedingungen stetig ändern? Was tue ich, wenn meine Pläne sich als unrealistisch erweisen? Wie gehe ich mit Problemen und Rückschlägen um? Wie handhabe ich die teils unterschiedlichen Erwartungen meiner Stakeholder, z.B. Professor/in, Industriepartner, Postdocs, Studierende? Dieses sind typische Fragen, die sich Promovierende oft stellen. 

Projektmanagement bietet einen Weg, um die Komplexität des Projektes “Doktorarbeit” besser zu begreifen und neue Perspektiven auf die oben genannten Fragen zu ermöglichen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Projektmanagements kennen und wissen wie Sie ausgewählte Methoden auf Ihre Forschungsarbeiten anwenden können. Dabei ist der Kurs sehr praxisorientiert gestaltet und „lebt“ von Ihren Erfahrungen, die Sie einbringen, den Diskussionen um konkrete Problemfelder sowie der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungsoptionen. Die scheinbar glatte „Theorie“ des Projektmanagements wird erst in deren praktischen Anwendung im Einzelfall herausgefordert, erprobt und ebenso kritisch hinterfragt. Hierfür werden wir aus dem Kreis der Teilnehmenden drei bis vier Doktorarbeiten als Fallstudien herausgreifen und diese im Kurs behandeln. In einer Vorbereitungsaufgabe werden Sie gebeten, einen kritischen Aspekt im Management Ihrer Doktorarbeit zu beschreiben und in vorgegebene Schritten zu analysieren.

Lernziele  

Am Ende des Seminars wissen Sie:

  • wie Sie die Ziele und den Umfang Ihrer Doktorarbeit beschreiben können,
  • wie Sie die Doktorarbeit strukturieren und für andere verständlich darstellen können,
  • wie Sie einen groben und detaillierten Zeitplan entwickeln,
  • wie Sie den Fortschritt regelmäßig kontrollieren und mit der  Zeit lernen realistischer zu planen,
  • wie Sie die Erwartungen anderer analysieren und mit Ihren eigenen Möglichkeiten besser in Einklang bringen,
  • den Unterschied zwischen Zeit- und Projektmanagement und haben einzelne Methoden des Zeitmanagements kennengelernt.
Dozierende  

Dr. Sandra Dierig, einszeit – management & coaching

Zielgruppe   Doktorierende
Sprache   Deutsch
Dauer   2 Tage
Termine  

22.10.2020 9:00 - 17:30
23.10.2020 9:00 - 17:30

Stornofrist  

1.10.2020 23:59

Durchführungsort  

 RAA-E-30

Ansprechsperson   Eric Alms, Graduate Campus
ECTS Credit   1 ECTS Credit (muss von der jeweiligen Fakultät entsprechend anerkannt werden)