Digital Body Language & Mindset – Wie digitale Kommunikation besser funktioniert

Inhalt & Ziele

In diese Webinar-Serie geht es um digitale Kommunikation und das Zusammenspiel von Körpersprache und persönlichem Mindset. Dabei spielen nicht nur die eigene Sitzhaltung, sowie Gesten und Bewegungen eine wichtige Rolle. Wir analysieren auch verschiedene Positionen vor der Kamera und diskutieren darüber, wie diese auf andere wirken können und welche verdeckten Botschaften wir senden. Wir erlangen dadurch mehr Bewusstsein für unseren Körper und entwickeln online mehr Ausdruckskraft.
Darüber hinaus analysieren wir was Stress mit unserem Körper macht und wie wir in angespannten Situationen dennoch unser Potential aktivieren können. Ein ausbalanciertes, resilientes Nervensystem lässt uns in einem produktiven Arbeitsmodus souverän agieren. Diesen Zustand ergründen wir mittels Wahrnehmungsübungen, speziellen Techniken zur Interaktion von Geist und Körper, damit wir unsere Denk- und Handlungsmuster neu bewerten und überprüfen können. Das Ziel ist es, unseren Körper mit unserem Denken zu verbinden, um uns bestenfalls in einen «Flow-Zustand» zu versetzen.

Die Kursteilnehmer*innen lernen:

  • Signale des Körpers (auch digital) zu entschlüsseln und zu verstehen.
  • Besseres Bewusstsein für den eigenen Körper zu entwickeln.
  • Das Nervensystem besser zu regulieren und zu verstehen.
  • Körper und Mindset mehr miteinander in Verbindung zu bringen und als Einheit zu begreifen.

Dozentin

Julia Heinrichs, Diplom-Psychologin, Regisseurin, Coach (DBVC)

Termine

09.11.2021 10:00 - 11:30h
10.11.2021 10:00 - 11:30h
11.11.2021 10:00 - 11:30h

Anmeldung

Vorname*
Name*
Email*
Fakultät*
Kommentare:

* Diese Felder müssen ausgefüllt sein.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre Emailadresse korrekt eingegeben ist.